ÜBER UNS

Die MünchnerMachbarn sind eine offene Einladung an alle Aktiven, Maker, Idealistinnen, Vereine und Initiativen der Münchner Nachhaltigkeitsszene. Wir suchen alle, die sich engagieren wollen: lokal, ökologisch, sozial und kreativ. Für eine bunte, nachhaltige und vielfältige Stadt!

Unser Vorhaben

Manchmal fehlt der Überblick, um Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu sehen und gemeinsam zu wirken. Der Wunsch, voneinander zu wissen und einander finden zu können, ist immer wieder Gesprächsthema in der Münchner Nachhaltigkeitsszene. Wir versuchen ihn zu erfüllen, indem wir eine analoge und digitale Infrastruktur bereitstellen.

Konkret

Wir organisieren immer wieder große Vernetzungstreffen und kleinere Stammtische für alle Vereine, Akteure und Initiativen der Stadt. Zudem entwickeln wir eine Webplattform, die die Vernetzung mittels verschiedener Komponenten erleichtern soll:

  • Initiativenliste mit Informationen über alle Organisationen, Vereine, Kampagnen und Akteure der Stadt
  • Kalender für alle Termine auf einen Blick
  • Stadtkarte - alle Orte der Nachhaltigkeit versammelt
  • Newsletter, der auf dem Laufenden hält
  • Projektunterstützung

Diese Dienstleistungen richten sich gleichermaßen an bestehende Initiativen der Stadt und an neugierige und engagierte BürgerInnen. Den Begriff Initiativen fassen wir sehr weit: sowohl große und etablierte Organisationen als auch kleine Vereine, temporäre Kampagnen oder Gruppen ohne Rechtsform  zählen dazu. Eine juristische Person ist also keine Voraussetzung.

Münchner Machbarn Team
Kernteam der Münchner Machbarn, Foto: Simon Köhl

Unser Wertekatalog

Um einen Standard zu sichern, der für alle Münchner Machbarn gilt, haben wir einen Wertekanon aufgestellt. Die folgenden Werte teilen alle Münchner Machbarn. Sie gelten als Kriterium für die Aufnahme in die “Alle-Machbarn-Liste”:

  • Die Initiative hat soziale, ökologische oder gemeinwohlorientierte Aspekte als oberste(s) Ziel(e) festgesetzt. Die Gewinnorientierung steht frühestens an zweiter Stelle.
  • Die Initiative grenzt niemanden auf Grund seiner Hautfarbe, Herkunft, Religion, Geschlecht, Sexualität oder Handicaps aus.
  • Die Initiative oder deren Ortsgruppe ist im Münchner S-Bahn-Bereich ansässig und aktiv.
  • Die Initiative beteiligt sich an der ‚großen Transformation’.
  • Die Initiative unterstützt keine kontroversen Geschäftsfelder wie Atomenergie, Kohleenergie, Rüstung und Waffen, Biozide und Pestizide, Gentechnik in der Landwirtschaft, chlororganische Massenprodukte, Massentierhaltung, Embryonenforschung oder Suchtmittel.
  • Die Initiative unterstützt keine Geschäftspraktiken wie Verletzung von Menschenrechten und Arbeitsrechten, Tierversuche, fragwürdiges Umweltverhalten oder kontroverse Wirtschaftspraktiken.
  • Keine Parteien.

Übrigens: Inspiriert haben uns hierzu die Anlage- und Finanzierungsgrundsätze der GLS.

Mach mit!

Eine Initiative, das bist Du. Dir brennt der Klimawandel unter den Nägeln? Oder die soziale Ungleichheit, die Wegwerfmentalität oder mangelnde Bildungschancen? Wir vernetzen Dich mit der Initiative, die sich Deinem Anliegen widmet. Wir geben Rat und Unterstützung, wenn Du eine neue Initiative ins Leben rufen möchtest oder eine Aktion planst. Schreib uns an info(at)muenchnermachbarn.de oder fülle unsere Selbstauskunft für Initiativen aus. Hier beginnt Dein Engagement. In unserem Newsletter informieren wir Dich über anstehende Termine und Aktionen.  Übrigens kannst Du auch bei uns mitmachen. Wir suchen Mitstreiter, die bei unseren Vorhaben helfen. MünchnerMachbarn ist eine Idee mit praktischer Umsetzung, aber ohne Mitgliedschaft, Beitragszahlungen oder sonstige bürokratische Verpflichtungen.

 

Unsere Geschichte

Die Idee, eine stadtweite Infrastruktur für alle Initiativen aufzubauen, entstand 2013 in den Thinktanks der Münchner Nachhaltigkeitsszene. Hier findest Du eine Zusammenfassung zum Nachlesen. Weitere Informationen findest Du in unserem Wiki, das wir heute als Archiv verwenden.

Gefördert durch Lichterkette e. V.

Du willst mehr über uns erfahren?