ThinkCamp von UnaVision

Am Montag, 28.05.2018 ist es soweit: Der Caravan of Change macht in München Station. Genauer gesagt im EineWeltHaus - von uns MünchnerMachbarn gehostet.

Die Macher des ThinkCamps beschreiben sich selbst und ihre Aktion folgendermaßen:

"UnaVision ist eine Initiaitve (www.unavision.eu) die aus der Caravan of Change 2013 entstanden ist. Dort sind wir als größere Gruppe für 8 Monate durch 14 Länder entlang der Donau gelaufen, gepaddelt und gefahren um Antworten auf die Frage "Was willst Du eigentlich wirklich, wirklich mit deinem Leben machen, für Dich, für unsere Gesellschaft und unseren Planeten. Aus dieser Lern- und Forschungsreise hat sich die UnaVision Initiative gebildet und in den letzten Jahren mit ersten Ansätzen im Balkan experimentiert. Nun zu unserem UnaVision Dialog. Im Mai/Juni möchten wir mit der UnaVision Caravan of Change 2018 unser Vorhaben bekannter machen und eine Rückmeldung von an nachhaltiger Entwicklung interessierter Menschen erhalten. Wir starten Anfang Mai in Kiel, besuchen mehrere Orte in Deutschland - so auch München - und ziehen dann weiter über Österreich, Slowenien, Kosovo, Mazedonien, Italien mit Abschluss in Zürich Ende Juni."

Die Veranstaltung beginnt im 18.00 Uhr und wir zirka drei bis vier Stunden dauern. Was dich dort erwartet?

  • Impulsvorträge
  • Weltcafe/Openspace in Kleingruppen zu Kernthemen
  • Bericht der Gruppen und Plenumsgespräch

 

Wir freuen uns sehr darüber die Veranstaltung zu hosten und vielmehr noch dich dort begrüßen zu dürfen. Wenn du vorab Fragen oder Anregungen hast, kannst du dich jederzeit bei uns melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.