Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen für Januar 31, 2019

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungskategorie

Preis (€)

Veranstaltungsorte

Veranstalter

Tag

Uhrzeit

08:00

Volksbegehren Artenvielfalt „Rettet die Bienen!“

Januar 31 @ 08:00 - Februar 13 @ 17:00

Volksbegehren Artenvielfalt – bis 13.02.2019 aktiv werden! Edel 7. Dezember 2018 Blog Bienensterben, ökologische Landwirtschaft from 31. Januar 2019 to 13. Februar 2019 ical Google outlook Blog Viele Münchner*innen haben sich in diesem Jahr für das Volksbegehren Artenvielfalt „Rettet die Bienen!“ stark gemacht. Zwischen Mai und Oktober mobilisierte ein weites Bündnis unter der Federführung der […]

Mehr erfahren »

19:00

Frauen in der Revolution 1918/1919

Januar 31 @ 19:00 - 20:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am Dezember 13, 2018

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am Januar 31, 2019

Eine ganztägige Veranstaltung, die um 7:00pm Uhr am Fourth. Tag des Monats stattfindet und bis zum Mai 23, 2019 wiederholt wird.

KiM-Kino im EINSTEIN, Einsteinstr. 42,
München, 81675 Deutschland
+ Google Karte
€4. - €6.

Kino-Reihe von November 2018 bis Mai 2019 Do. 15.11.2018 – Suffragette – Taten statt Worte Do. 13.12.2018 – Rosa Luxemburg Do. 31.01.2019 - Anita Augspurg Do. 28.02.2019 – Die göttliche Ordnung (die Regisseurin Petra Volpe ist anwesend) Do. 28.03.2019 – Premiere Gertrud Woker (der Regisseur Fabian Chiquet ist anwesend) Do. 25.04.2019 – Constanze Hallgarten Do. […]

Mehr erfahren »

D316-19/1 Gut reagiert! Position beziehen und Haltung zeigen im Alltag

Januar 31 @ 19:00 - 21:30
€10

Unrechtes zu hören oder zu sehen und nichts dagegen zu unternehmen, hinter- lässt ein ungutes Gefühl. Nur selten gelingt es, Andere von der eigenen Meinung zu überzeugen, schon gar nicht, wenn es sich um zementierte Weltanschauungen handelt. Doch schweigen, ignorieren oder gar aggressiv reagieren, ist keine Lösung. Wie können wir trotzdem deutlich Stellung beziehen? In […]

Mehr erfahren »

Die Militarisierung der EU – der (un)aufhaltsame Weg zur militärischen Großmacht

Januar 31 @ 19:00
EineWelthaus – Großer Saal E01 und Foyer, Schwanthalerstr. 80
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

mit Jürgen Wagner, Politikwissenschaftler, Vorstand der Informationsstelle Militarisierung, Tübingen Seit Jahren bemühen sich die politischen, wirtschaftlichen und militärischen Eliten Westeuropas, die EU zur globalen Großmacht – auf Augenhöhe mit den USA und China – zu entwickeln, um eigene machtpolitische Interessen durchzusetzen. Zu diesem Zweck verfolgt die EU eine Strategie, die auf die Ausweitung ihres Einflussgebiets und den […]

Mehr erfahren »

Gründung der Bewohnergruppe Freiham

Januar 31 @ 19:00

Die KOOPERATIVE GROSSSTADT eG lädt alle Interessierten zur Gründung der Bewohnergruppe Freiham ein. Treffpunkt ist um 19 Uhr im Gemeinschaftsraum des Streitfeld. Weitere Informationen und Anmeldung mitbauzentrale münchen Beratung für gemeinschaftorientiertes Wohnen Schwindstraße 1 - 80798 München Telefon 089 - 57 93 89 50 info@mitbauzentrale-muenchen.de www.mitbauzentrale-muenchen.de

Mehr erfahren »

Nicaragua: Regime-Change abgewehrt oder Demokratie unterdrückt ?

Januar 31 @ 19:00 - 21:00
EineWeltHaus 211/12, Schwanthalerstraße 80
München, 80336
+ Google Karte

Seit April 2018 sind bei Protesten gegen die Regierung in Nicaragua mehrere Hundert Menschen ums Leben gekommen. Die Regierung Ortega-Murillo bezeichnet sich selbst als “sozialistisch, christlich und solidarisch”. Dennoch versuchte sie, eine großteils friedliche Protestbewegung mit Waffengewalt zu unterdrücken. Diese Bewegung entzündete sich an verschiedenen ökologischen und sozialen Problemen, richtete sich aber sehr schnell gegen […]

Mehr erfahren »

20:00

Sinnlos zerrissen und über den Erdball zerstreut

Januar 31 @ 20:00
€12

Anschrift Giesinger Bahnhofplatz 1 81539 München Tel. 089 / 69 38 79-30 Texte von Flüchtlingen aus acht Jahrzehnten Ursula Erber trägt im Rahmen einer musikalischen Lesung bewegende Texte aus acht Jahrzehnten vor, die Flucht, Vertreibung und Exil thematisieren. Darunter befinden sich Autoren wie Ödön von Horváth, Bert Brecht oder Alfred Polgar, die das Exil nach […]

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren