Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Welchen Preis braucht CO² ?

Dezember 8 @ 11:00 - 16:00

kostenlos

Beim Treffen der beiden bayerischen Landesarbeitsgemeinschaften (LAG) Energie und Ökologie T.U.N. (Tiere-Umwelt-Natur) von Bündnis 90/Die Grünen soll es um marktwirtschaftliche Instrumente im Klimaschutz gehen.
1.) Intensivierung des Klimaschutzes durch eine Reform der Energiesteuern in allen Sektoren anhand der Energie- und CO2-Intensität der Energieträger
2.) Senkung der Treibhausgas-Emissionen in der Landwirtschaft durch Steuern und Abgaben auf klimaschädliche Produkte.

Referent Florian Zerzawy wird als Input die Konzepte des Forums Ökologisch-Soziale
Marktwirtschaft e.V. (FÖS) vorstellen. In Anschluss sollen Möglichkeiten zur Umsetzung in die grüne politische Programmatik diskutiert werden.
Das Treffen ist für alle Interessierten offen.

https://gruene-bayern.de/lag/ökologie
https://gruene-bayern.de/lag/energie/
http://www.foes.de/ueber-uns/

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Kleiner Saal 211+212
Veranstalter: LAG Energie Bayern von Bündnis 90/Die Grünen
Eintritt: Frei
Kategorie:

Kontakt: Alexia Hollub, alexia.hollub@gmx.de

Details

Datum:
Dezember 8
Zeit:
11:00 - 16:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

EineWeltHaus
Schwanthalerstr. 80
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
85 63 750
Website:
https://www.einewelthaus.de/