Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag „’Demo für Alle – Akteur_innen, Netzwerk und Ideologie“

April 9 @ 19:00

kostenlos

Mit Dorothea Weniger, um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt, Blumenstr. 7.Eintritt frei. Alle Räume sind barrierefrei. Achtung: es gilt ein Einlassvorbehalt (s.u.)!

In einer Zeit, in der das politische und gesellschaftliche Koordinatensystem immer weiter nach rechts rückt, soll die Veranstaltungsreihe „Antifeminismus von Rechts“ einen emanzipatorischen Debattenbeitrag leisten. Die Beiträge der Referentinnen werden die zahllosen Angriffe auf die derzeitige Geschlechter- und Gleichstellungspolitik und die dahinterstehenden Akteur*innen aus verschiedenen Perspektiven beleuchten.

Dorothea Weniger:
Demo für alle. Akteur*innen, Netzwerk und Ideologie.

Die Akteur*innen der „Demo für alle“ sind nicht nur christlich-konservativ, sie sind auch antifeministisch und LGBTI*-feindlich. Sie agieren bundesweit, also auch in Bayern. Dort beeinflussten sie die neuen „Richtlinien für die Familien- und Sexualerziehung in bayerischen Schulen“ nachhaltig. Zuletzt tourten sie mit ihrem sogenannten „Bus der Meinungsfreiheit“ durch Deutschland und rückten Erzieher*innen und Lehrer*innen sowie Pro Familia und andere externe Aufklärungsprojekte in die Nähe des Kindesmissbrauchs. Übrigens nicht zum ersten Mal. Doch wer steht hinter der „Demo für alle“? In welchen Netzwerken agieren die Akteur*innen? Welche Interessen und Ziele verfolgen sie? Diesen Fragen geht die Journalistin Dorothea Weniger in ihrem Vortrag nach und stellt ihre Thesen dazu zur Diskussion.

Eine Kooperation der Antisexistischen Aktion München, der
Fachinformationsstelle Rechtsextremismus (firm) und dem Aktionsbündnis „Vielfalt statt Einfalt“ München.

Eintritt frei, Spenden willkommen.
Alle Räume sind barrierefrei.

Einlassvorbehalt: Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, sind von der Veranstaltung ausgeschlossen.

Details

Datum:
April 9
Zeit:
19:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt
Blumenstr. 7
München, 80331 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
089 268838
Website:
https://www.glockenbachwerkstatt.de/