Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Menschen & Rechte sind unteilbar

Mai 2 @ 13:00 - 23:00

kostenlos

Vormittags kann die Ausstellung nach Absprache besichtigt werden.

Die neue PRO ASYL-Ausstellung behandelt verschiedene Aspekte der Menschenrechte von ihrer Entstehung bis heute.
Menschenrechte sind die unveräußerliche Grundlage demokratischer Gesellschaften. Dies wird gegenwärtig in Europa in Frage gestellt: Die Untergrabung der Unabhängigkeit von Gerichten, Angriffe gegen die Pressefreiheit, Einschränkung von Bürgerrechten und des Rechts auf Asyl – all das beobachten wir dort, wo Rechtspopulisten regieren.
Angesichts dieser Entwicklungen wollen wir an die Bedeutung der Menschenrechte erinnern. Wie und unter welchen Umständen sind sie entstanden? Wie ist es den vielen unvergessenen Streiter*innen gelungen, sie zu etablieren? Und warum müssen wir uns heute wieder verstärkt für sie engagieren?
Die Menschenrechte gelten nicht nur für einige Privilegierte, sondern für alle Menschen.

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Foyer
Veranstalter: Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. und Interkulturelles Forum e.V.
Eintritt: Frei
Kategorie:

Kontakt: Nikoletta Batista, n.batista@einewelthaus.de

Details

Datum:
Mai 2
Zeit:
13:00 - 23:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

EineWeltHaus – Foyer
Schwanthalerstraße 80
München, 80336
+ Google Karte
Website:
https://www.einewelthaus.de/