Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bairische Revolution in Stadt und Land

Dezember 1 @ 14:00 - 17:00

kostenlos

Samstag   01.12.2018    14:00-17:00

In zahlreichen bayerischen Städten und Gemeinden – unter anderem Rosenheim, Kolbermoor, Bad Aibling, Bruckmühl, Miesbach, Traunstein – bildeten sich Arbeiter- und Soldatenräte, deren Handeln in Wechselwirkung zu den Münchner Ereignissen stand. Bedeutende Akteurinnen und Akteure der Rätezeit waren in der bayerischen Provinz aktiv und teils verlagerten sich Geschehnisse aus München auch ins Umland. Die Werkstatt dient der Vorbereitung einer Bayernkarte mit Ereignissen und Standpunkten der revolutionären Ereignisse in ganz Bayern.

Sebastian Zehetmair Historiker, Berlin und München
Günter Baumgartner Grafing, Autor von „Die bayerische Revolution 1918/19 in Stadt und Land“,

Plenum R in Kooperation mit dem Kurt Eisner Verein für politische Bildung e.V. / Rosa-Luxemburg-Stiftung und Sendlinger Kulturschmiede e.V., mit Unterstützung des Bezirksausschusses 6 Sendling und dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München

 

Veranstalter Plenum R – Revolution und Rätedemokratie
Datum 01.12.2018
Uhrzeit 14:00 – 17:00
Referent/Stadtführer Sebastian Zehetmair Historiker Berlin und München
Treffpunkt Sendlinger Kulturschmiede – Daiserstraße 22
Preis kostenfrei
Veranstaltungsart Vortrag
Stadtbezirk Sendling
Suchbegriffe Revolution

Details

Datum:
Dezember 1
Zeit:
14:00 - 17:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Sendlinger Kultuschmiede e.V.
Daiserstraße 22
München, 81371 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
089/761435
Website:
https://www.sendlinger-kulturschmiede.de/index.html