Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AGENDA 2030 als Politikkonzept für Multilateralismus

April 2 @ 11:00 - 14:00

kostenlos

Hintergrundgespräch für Multiplikatoren, Medien & Nachhaltigkeitsakteure

Ausblick auf die Klima- und Nachhaltigkeitsgipfel der Vereinten Nationen 2019 – Was bedeuten diese für die UN und die nationale, regionale und kommunale Ebene in Deutschland?

Bitte melden Sie sich unter veranstaltung@wecf.org an.

A G E N D A

11:00 – 11:15 Uhr Begrüßung und Einführung

11:15 – 12:00 Uhr Impulse Teil 1

  • UN-Gipfeljahr 2019 für Nachhaltigkeit und Klimaschutz – Was wird uns erwarten – Sascha Gabizon (Vertreterin der UN Women’s Major Group, Internationale Direktorin WECF)
  • UN und ein breites Nachhaltigkeitsverständnis in Deutschland – Gabriele Köhler (Vorstand Deutsche Gesellschaft Vereinte Nationen DGVN)
  • Die UN-Reform – Startschuss für bessere multilaterale Entwicklungsarbeit in den UN und darüber hinaus!? Dr. Sebastian Paust (Leiter Referat 504 Vereinte Nationen, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung BMZ)
  • Agenda 2030 als Länderaufgabe – Hep Monatzeder (Mitglied des Ausschusses für Bundes- und Europaangelegenheiten, bay. Landtag)

12:00 – 12:30 Uhr Fragen und Diskussion

12:30 – 13:00 Uhr Pause und Snacks

13:00 – 13:30 Uhr Impulse Teil 2

  • Nachhaltigkeit in der Kommune – Rückenwind durch die SDGs? – Dr. Norbert Stamm (Leiter Büro Nachhaltigkeit mit Geschäftsstelle Lokale Agenda 21, Stadt Augsburg)
  • Rolle der Zivilgesellschaft – Dr. Ulrich Mössner (Lenkungsausschuss der MIN, Vorstand der E.F. Schumacher-Gesellschaft für Politische Ökologie e.V.)
  • Menschenrechte, Geschlechtergerechtigkeit und Ausblick auf Beijing plus 25 – so steht’s in der Präambel der Agenda 2030 – Dr. Anke Stock (WECF)

13:30 – 14:00 Uhr Fragen und Diskussion

Details

Datum:
April 2
Zeit:
11:00 - 14:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
http://www.wecf.eu/german/pressemeldungen/2019/SDG_Multiplikatorengespraech.php

Veranstalter

wecf
Telefon:
+49-89-23239380
E-Mail:
anja.ruehlemann@wecf.eu
Website:
http://www.wecf.eu/german/

Veranstaltungsort

Internationaler PresseClub München e.V.
Marienplatz 22/IV
München, 80331 Deutschland
+ Google Karte