Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1. Nachhaltigkeitskongress München – Zukunftsfähig! Für Alle!

Februar 4 @ 10:00 - 18:00

D​ AS ​ Z ​ IEL: ​ Die Münchner Initiative Nachhaltigkeit (MIN) organisiert unter aktiver Beteiligung von Zivilgesellschaft,
Wissenschaft und Wirtschaft sowie im engen Austausch mit Stadtpolitik und -verwaltung den ersten Münchner
Nachhaltigkeitskongress. Der Kongress bildet den Auftakt für eine kontinuierliche und vertrauensvolle
Zusammenarbeit zwischen Akteur*innen, die sich für eine nachhaltige Stadtgesellschaft und -entwicklung
einsetzen und bündelt das Know-How und Engagement dieser verschiedenen Akteursgruppen. Der Kongress soll
auch einen partizipativen Prozess für die Erstellung einer Nachhaltigkeitsstrategie für München initiieren – mit
dem Ziel die Stadt München zu einer zukunftsfähigen Stadt für alle ihre Bewohner*innen zu machen.
W ​ ER: MIN setzt sich derzeit aus über 40 zivilgesellschaftlichen Organisationen aus sämtlichen Bereichen der
nachhaltigen Entwicklung Münchens zusammen. Als Plattform und gemeinsames Sprachrohr für NGOs,
Wirtschaft, Wissenschaft bietet MIN die inhaltliche und organisatorische Struktur für Akteure, sich zu vernetzen
und sich verbindlich für eine nachhaltige Stadtgesellschaft einzusetzen. Dieses gemeinsame und strukturierte
Vorgehen der Zivilgesellschaft erleichtert eine wirksame Kooperation mit Stadtpolitik und Verwaltung auf
Augenhöhe.
W​ AS, M​ IT ​ W ​ EM und ​ F ​ ÜR ​ W ​ EN: Der Münchner Stadtrat hat sich im Juni 2016 dazu verpflichtet, die in der
Agenda 2030 zusammengefassten 17 Ziele nachhaltiger Entwicklung (SDGs) in einem partizipativen Prozess mit
der Bevölkerung zu verwirklichen. MIN hat die Ziele mit den dringlichsten Herausforderungen für die Stadt
verknüpft und unter Berücksichtigung der aktiven zivilgesellschaftlichen Gruppen und gewachsenen Strukturen in
diesen Bereichen 8 politikfeld-übergreifende Manufakturen initiiert. In den Vorbereitungsgruppen, die mit
Stakeholdern besetzt sind, wird die Grundlage für die moderierten Diskussionen in den Manufakturen im Rahmen
des Kongresses geschaffen. Zum Kongress selbst und zur Arbeit in den Manufakturen sind schließlich alle
zivilgesellschaftlichen Gruppen, Vertreter*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung eingeladen.
Das gebündelte Know-How und der Erfahrungsschatz in den Manufakturen soll in eine langfristige
Zusammenarbeit der Akteur*innen münden und könnte eine Basis darstellen für einen künftigen
Nachhaltigkeits-Rat für München.
D​ IE​ M​ ANUFAKTUREN​ spiegeln wichtige Handlungsbereiche für ein zukunftsfähiges München wider:
Klimaschutz und erneuerbare Energien
Verkehr und Mobilität
Nachhaltige Stadtentwicklung und Umwelt, Bodenpolitik/Wohnen/Mieten
Wirtschaft und Arbeitswelt
Ernährung, Landwirtschaft, Wasser, Gesundheit und Konsum
Bildung für nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen
Ungleichheit beenden, Armut bekämpfen, Geschlechtergerechtigkeit, Menschenrechte
Gerechtigkeit und Partizipation
W​ ANN und ​ W ​ O:​ Der Kongress findet statt am 4.2.2019 von 10.00 – 18.00 Uhr in der Alten Kongresshalle,
Theresienhöhe 15, 80339 München. Am 3.2.2019 findet von 18 – 20 Uhr auch in der Alten Kongresshalle eine
Diskussion mit Prof. Dr. Karlheinz & Jonas Geißler und Prof. Dr. Harald Lesch zu “Nachhaltigkeit und Zeit” statt.
K​ ONTAKT und ​ M ​ ÖGLICHKEITEN M​ ITZUWIRKEN: ​ Wir freuen uns über bürgerschaftliches Engagement
(z.B. Vorbereitung, Durchführung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit), Beiträge in den Manufakturen beim
Kongress. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter ​ Tel. 089/ 20 23 81 11 oder Mail: ​ info@m-i-n.net

Details

Datum:
Februar 4
Zeit:
10:00 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
http://s494310414.website-start.de/aktuelles/

Veranstalter

Bürger Stiftung
Telefon:
089 202 38 111
E-Mail:
buero@buergerstiftung-muenchen.de
Website:
http://s494310414.website-start.de/

Veranstaltungsort

Alte Kongresshalle
Theresienhöhe 15
München, 80339 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.altekongresshalle.de